Kontakt & Konzept

Kulturplätzle. Ein Name, der vielleicht dem einen oder anderen Internetnutzer etwas komisch oder unverständlich vorkommt. Wenn er kein Franke ist - oder zumindest kein Frankenkenner.

[Zur Erklärung: Kultur = (altbekannt) Kultur; Plätzle = (fränkisch) kleiner Platz/Plätzchen/Nische; aber auch: süßes Gebäck zum knabbern]

Der Name könnte Programm sein, muß aber nicht.

Das "Kulturplätzle" versteht sich als Kulturmagazin im Internet. Zunächst konzipiert als "mainfränkisches Kulturmagazin" mit Schwerpunkt auf der Region Schweinfurt/Main, öffnete es sich sehr bald auch überregionalen Themen und legt derzeit den Schwerpunkt auf Kabarett und Theater. Weiterhin liegt der Redaktion auch die Pflege der Schweinfurter Kulturpräsentation am Herzen. Das "KPL" beherbergt Internetseiten des Stadttheaters, des Freundeskreises Puppentheater, des Kunstvereins und des Schrotturms in Schweinfurt.

Das KPL ist aber bei weitem kein Internetmagazin nur für Franken, sondern es möchte mehr zeigen - auch das Münchner Kulturleben rückt in den Blickpunkt, seit im September 2001 die "Münchner Dependence" eröffnet wurde. Und wenn wir den Namen doch als Programm nehmen, so soll das KPL eine Nische für Kultur sein - oder eine kleine Süßigkeit, gebacken aus vielen verschiedenen Zutaten.

Ihre redaktion@kulturplaetzle.de



Impressum:

www.kulturplaetzle.de
Magazin Kulturplätzle
Schweinfurt-München
ein Projekt der edition Theaterraum
Herausgeber und V.i.S.d.P: Christoph Thein
Adresse: siehe www.theaterraum.de

e-mail: redaktion@kulturplaetzle.de

home