Hinweis in eigener Sache
Leipziger Lampestudios zeichnen Kulturplätzle aus

Leipzig/Schweinfurt - Mit ihrem Preis "Leuchtendes Vorbild" würdigen die Leipziger Lampestudios, ein Traditionsunternehmen in der Sächsischen Stadt, die Arbeit des Magazins Kulturplätzle.

Leuchtendes Vorbild

Die Leipziger Lampestudios sind seit jeher offen für Kunst und Kultur und besonders dem theatralen Aspekt zugewandt. Schon der Firmengründer Jaques Ambrosius schrieb: "Bei allem was das Schicksal uns bringt, dürfen wir niemals vergessen, daß die Kultur das Schmiermittel im Getriebe der Gesellschaftsmaschine ist."

Auszug aus der Laudatio der bevollmächtigten Vertreterin der Lampestudios, Frau Angela Kobelt: "Das Culture-Support-Team der Leipziger Lampestudios ist einstimmig zu dem Entschluß gekommen, daß keine Web-Page den Preis "Leuchtendes Vorbild" mehr verdient hat als die Ihrige. Mit dem "Leuchtenden Vorbild" werden Seiten ausgezeichnet, welche in deren Welt des Internets auf ganz besondere Art Vorbild sein können. Soeben habe ich den Preis aus unserer Web-Werkstatt abgeholt, hiermit leite ich ihn an Sie weiter. Selbstverständlich verbinde ich die Übergabe dieser Auszeichnung mit der Hoffnung, daß die Kooperation von Kunst und Kommerz von nun an weiter gedeiht und sich zu unserer beider Vorteil entwickelt!"

Die Redaktion des Kulturplätzle-Magazins bedankt sich sehr herzlich für das Vertrauen und die Anerkennung, die diese hochrangige Auszeichnung ausdrückt.

Die Lampestudios präsentieren sich im Internet unter: www.lampestudios.de

kpl
27.11.2002

home